Elektroinstallation im Haus – Eine erste Planung der Elektroinstallation

0

Da der Rohbau unseres KFW70 Einfamilienhauses in den nächsten 2 Wochen bereits abgeschlossen ist, wollten wir uns frühzeitig mit der Planung der Elektroinstallation auseinandersetzen. Eine erste Planung der Elektroinstallation haben wir in unserem Urlaub vor Ostern bereits durchgeführt.

Für die Vor Ort Begehung mit dem Elektrobetrieb in den nächsten Wochen, wollen wir wenigstens bereits etwas vorbereitet sein und haben uns erstmal angeschaut, was in der Bauleistungsbeschreibung mit unserem Bauträger Baumeister Haus Schaper für jeden Raum im Haus vereinbart ist.

Schalter und Steckdosen

  • Außeneingang: 1 Brennstelle / 1 Ausschaltung / 1 Klingeknopf
  • Windfang: 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung
  • Essen: 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung / 1 Doppelsteckdose / 1 Steckdose unter Schalter / 1 Läutewerk/Gong /1 Telefonrohr oder Kabel
  • Flur/Diele: 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung / 1 Steckdose unter Schalter / 1 Rauchmelder unter Decke
  • Ankleide: 1 Brennstelle / 1 Steckdose / 1 Ausschaltung
  • HWR: 1 Brennstelle / 1 Steckdose / 1 Ausschaltung / 1 Waschmaschinensteckdose / 1 Steckdose Wäschetrockner
  • Küche: 1 Deckenbrennstelle / 1 Ausschaltung / 2 Doppelsteckdosen / 1 Herdanschlussleitung / 1 Spülmaschinensteckdose / 1 Kühlschranksteckdose / 1 Steckdose
  • Gäste-WC: 1 Wandbrennstelle / 1 Ausschaltung / 1 Steckdose unter Schalter
  • Wohnzimmer: 1 Deckenbrennstelle / 1 Serienschaltung / 3 Doppelsteckdosen / 1 Steckdose unter Schalter / 1 Antennenleerrohr
  • Kinder-,Arbeits- oder Gästezimmer: 1 Deckenbrennstelle / 1 Ausschaltung / 1 Doppelsteckdose / 1 Steckdose unter Schalter
  • Elternzimmer: 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung / 2 Doppelsteckdosen / 1 Steckdose unter Schalter
  • Bad: 1 Wandbrennstelle (bei 2 Waschbecken 2 Wandbrennstellen), 1 Ausschaltung, 1 Doppelsteckdose, 1 Bade- und Duschwannenerdung
  • Kellertreppe: 1 Wandbrennstelle / 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung
  • Flur (Keller): 1 Deckenbrennstelle / 1 Wechselschaltung
  • Terrasse: 1 Aussensteckdose abschaltbar mit Kontrollschalter / 1 Wandanschluss von innen schaltbar

Bei einer Elektroplanung für einen Hausbau sollte man vorab folgendes festlegen:

  • Die Anzahl der Steckdosen im Haus
  • Die Anzahl der Anschlüsse für (Internet, Netzwerk, Telefon, TV)
  • Die Anzahl der Stromkreise
  • Die Anzahl der Beleuchtungsanschlüsse
  • Die Anzahl der Sicherheitsfunktionen für das Haus wie z.B. ( Rauchmelder, Einbruchschutz etc.)
  • Komfortanschlüsse: Elektr. Rolladen/Jalousien, Videosprechanlage, Smart-Home Funktionalitäten)

Wir haben bestimmt 3-4 Stunden für die Elektroplanung benötigt. Dazu haben wir einen vergösserten Grundriss des Erdgeschosses und Dachgeschosses genommen und haben anhand unserer eigenen Legende (s.u.) die Zahlen der Legende in den einzelnen Räumen und entsprechenden Wänden eingetragen.

Wir sind zu folgendem Ergebnis für das Erdgeschoss und Dachgeschoss gekommen:

Vorläufiges Ergebnis unserer Elektro Installationsplanung:

Elektroplanung im Erdgeschoss

Elektroplanung im Erdgeschoss

Elektroplanung im Dachgeschoss

Elektroplanung im Dachgeschoss


Nach dem aktuellen Stand der Elektroplanung für unser Haus, müssen wir wahrscheinlich einen Aufpreis beim Elektrobetrieb bezahlen. Das lässt sich wohl nicht vermeiden.

Elektroplanung – Legende

    1. Steckdose ** = 2 Dosen , *** = 3 Dosen
    2. Lichtschalter
    3. Lichtschalter dimmbar
    4. Schalter elektr. Rolladen
    5. USB-Steckdose
    6. Gira 228003 Unterputz Radio RDS System 55, reinweiß
    7. LED-Spot
    8. Wandanschluss Lampe
    9. Treppen-LED-Wandspots mit Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr
    10. Außensteckdose abschaltbar
    11. Deckenleuchte
    12. Außenbeleuchtung
    13. LAN-Anschluss

Möchtest Du Tipps (u.a. Preisverhandlung) und Erfahrungen im Detail zum Hausbau mit Baumeister Haus Schaper? Kontaktiere mich: E-Mail m.wunram@massivhaus-bau-blog.de

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Elektroinstallation im Haus - Eine erste Planung der Elektroinstallation, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Related posts:

About Author

Markos Wunram - Selbständiger IT-Berater, Internet Marketer und Bauherr des 3 Giebel KFW70 Massivhauses im Landkreis Hildesheim

Leave A Reply