Nordischer Exportschlager – Drei-Giebel-Haus

1

Wir bauen seit März 2015 ein KFW70 Drei-Giebel-Haus in massivbauweise.

Ich habe auf n-tv diese Woche den Artikel „Nordischer Exportschlager – Mehr Wohnraum mit drittem Giebel“ gelesen.

25 bis 30 Quadratmeter mehr Wohnraum können Bauherren ihrem Zuhause geben, wenn sie einen dritten Giebel einplanen. Lange war der nur in Norddeutschland beliebt. Jetzt ist daraus ein neuer Bautrend geworden, der in Mittel- und Süddeutschland vermehrt zu sehen ist.

Der Wohnkomfort in einem Drei-Giebel-Haus hat natürlich seinen Preis. Bauherren-Berater Lührsen rechnet mit mindestens 10.000 bis 15.000 Euro zusätzlichen Kosten – je nach Aufwand und Ausstattung.

Den Aufpreis von 10.000€ bis 15.000€ können wir aus eigener Erfahrung bestätigen, wenn man einen dritten Giebel haben möchte.

Der Aufpreis eines dritten Giebels ist es jedoch alle mal wert. Nicht nur der Zugewinn von mehr Wohnraum, sondern auch die Aussenansicht des Drei-Giebel-Massivhauses sieht viel schön aus, als ohne dritten Giebel.

KFW70 3 Giebel Massivhaus - Unser Haus mit fertiger Putzvorbereitung auf den Aussenwänden die bereits WDVS haben

KFW70 3 Giebel Massivhaus – Unser Haus mit fertiger Putzvorbereitung auf den Aussenwänden die bereits WDVS haben

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Nordischer Exportschlager - Drei-Giebel-Haus, 3.5 out of 5 based on 2 ratings

Related posts:

About Author

Markos Wunram - Selbständiger IT-Berater, Internet Marketer und Bauherr des 3 Giebel KFW70 Massivhauses im Landkreis Hildesheim

1 Kommentar

  1. Fliegerone on

    Hallo Markos,
    das kann ich nur bestätigen, ich finde den Anblick auch besser
    und ein klein wenig von der Masse abhebend.
    Viele Grüße
    Raymund

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...

Leave A Reply