Unser Richtfest am 14. April 2015

2

Endlich war es soweit. Das Richtfest für unser KFW70 Massivhaus war für den 14. April 2015 am Nachmittag eingeplant. Unser Rohbau war fertig und bis zum frühen Nachmittag, war auch der Dachstuhl durch die Firma Friedrich Reulecke innerhalb 1 Tages fertiggestellt.

Bevor unser Dach mit Dachziegeln durch den Dachdecker gedeckt wird, wird heute das Richtfest mit Familie, Bekannten, Freunden und zukünftigen Nachbarn gefeiert.

Als wir gegen 15 Uhr mit Essen und Getränke an der Baustelle ankamen, waren die Zimmerleute und der Zimmerermeister noch fleißig dabei, die letzten Nägel in unserem Dachstuhl zu schlagen.

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Richten des Dachstuhls auf unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Wir haben dann erstmal auf der freien Fläche die 2 Bierzeltgarnituren aufgebaut, sowie zahlreiche Getränke und das Essen ausgepackt und die 2 Tische mit schönen Blumen dekoriert.

Bierzeltgarnituren für unser Richtfest - KFW70 3 Giebel Massivhaus

Bierzeltgarnituren für unser Richtfest – KFW70 3 Giebel Massivhaus

So langsam traffen dann auch Freunde, Bekannte und die zukünftigen Nachbarn zwischen 15:30 Uhr und 16:00 Uhr auf der Baustelle ein. Weiterhin kam auch unser eingeladener Architekt Herr Gottwald, der Bauleiter Herr Degenhardt und die Geschäftsführerin Frau Schaper von Baumeister Haus Schaper auf unsere Baustelle.

Bevor der Richtspruch (Segen) durch den Zimmerermeister vorgetragen wurde, wurde unsere Richtkrone freischwebend über den neu errichteten Dachstuhl in Stellung gebracht.

Frei schwebende Richtkrone über unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Frei schwebende Richtkrone über unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Frei schwebende Richtkrone über unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Frei schwebende Richtkrone über unserem KFW70 3 Giebel Massivhaus

Jetzt war es endlich soweit. Der Zimmerermeister fing an, den Richtspruch uns vorzutragen und danach hat sein Zimmererkollege das Schnapsglas gegen die Hausmauer geschleudert, so dass es gut hörbar für alle eingeladenen Gäste an der Hauswand zerbrochen ist.

Der vorgetragene Richtspruch:

Mit Gunst und Verlaub!
Gerichtet steht nunmehr das Haus, vom Sockel bis zum First hinaus, zudem die Maurer mit Bedacht ein gutes Fundament gemacht, das sicher dies Gebäude trägt.

Die Schwelle waagerecht gelegt, die Wände lotrecht aufgestellt, die das Gebälk zusammenhält. Und oben drauf das Dachgerüst, das gleichfalls gut versichert ist.

Nichts fehlt. So haben wir denn jetzt dem Bau die Krone aufgesetzt, dies Ehrenzeichen, das beweist, dass auch das Werk den Meister preis.

Dank sei dem Herrn, der ihm gebührt, durch den wir diesen Bau vollführt, der uns ein treuer Helfer war, uns gnädig schützte vor Gefahr.

Und dieses Haus, das wir erbaut, Sei seinem Schutze anvertraut. Er wende ab, wenn es bedroht, der Wetterstrahl, die Feuersnot.

Das Unglück bleibe von ihm fern, und lasse er des Hauses Herrn, und die hier gehen aus und ein stets seiner Gnad‘ und Huld sich freu’n.

Dem Bauherrn Segen, Heil und Glück! Nie treffe ihn ein Missgeschick! Er lebe hoch, nebst Frau und Kind, und allen, die verwandt ihm sind!

Ein Lebehoch nach Sitt‘ und Brauch, den ganzen Bauhandwerkern auch!

PROSIT!

Und auf ein weiteres gutes Gelingen, mag nun dieses Glas zerspringen.

Nach dem Richtspruch (Segen) durften wir den letzten Nagel in einen Balken einschlagen. Der Zimmerermeister war nach ca. 1 Minute doch schon ziemlich am verzweifeln. 😉

Bauherr - Nagel einschlagen in KFW70 3 Giebel Massivhaus

Bauherr – Nagel einschlagen in KFW70 3 Giebel Massivhaus

Anschließend überreichte uns Frau Schaper einen Blumenstrauß und die besten Glückwünsche zu dem so wichtigen Bauabschnitt für einen Hausbau. Danach überreichte uns unser Bauleiter noch den Richtspruch in ausgedruckter Form.

Nun konnten wir im kleinen Kreis mit allen Gästen das Richtfest feiern und haben gemeinsam mit Sekt angestoßen.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Unser Richtfest am 14. April 2015, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Related posts:

About Author

Markos Wunram - Selbständiger IT-Berater, Internet Marketer und Bauherr des 3 Giebel KFW70 Massivhauses im Landkreis Hildesheim